Energiepflanzen Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Einstieg

Herzlich Willkommen

Der Anbau und die Nutzung von Energiepflanzen sind zum Gelingen der Energiewende unerlässlich. Sie stellen das größte einheimische Biomassepotenzial dar. 2015 wurden in Deutschland auf rund 2,2 Mio. der gut 12 Mio. Hektar Ackerfläche in Deutschland Energiepflanzen angebaut. Entsprechend einer FNR-Potenzialabschätzung, die naturschutzfachliche Restriktionen berücksichtigt, ist in Kombination mit einer deutlichen Steigerung der Nutzung bislang kaum in Anspruch genommener Stroh- und Grünlandpotenziale bis 2050 in etwa eine Verdoppelung der Energiepflanzenanbaufläche möglich.

Insbesondere solche Pflanzen, die eine Alternative zum Maisanbau bieten bzw. diesen ergänzen können, gewinnen zunehmend an Bedeutung. Daher fördert die FNR im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Erforschung alternativer Energiepflanzen in mehr als 100 Projekten. Auf den Energiepflanzenseiten der FNR finden Sie umfangreiche Informationen zu einigen dieser Projekte, den verschiedenen Energiepflanzen, möglichen Anbausystemen und zum Maßnahmepaket "Energie pflanzen!". Hinweise zu rechtlichen Rahmenbedingungen runden das Angebot ab.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Aufenthalt auf unseren Energiepflanzenseiten. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:

Energiepflanzenfeld (FNR/Carsten Rieckmann)
Energiepflanzenfeld (FNR/Carsten Rieckmann)