Energiepflanzen Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Mais

Mais wird in Deutschland hauptsächlich für die Futtermittelproduktion und für energetische Zwecke angebaut. Gegenwärtig werden ca. zwei Drittel der Maisanbaufläche für die Futtermittelproduktion und lediglich ein Drittel für die Energiemaisproduktion genutzt.

Um einen hohen Biomassemaisertrag ohne Ausweitung des Flächenbedarfs zu sichern, fördert das BMEL über die FNR Forschungsvorhaben, die auf die Züchtung gegenüber Pilzkrankheiten sowie tierischem Schaderregerbefall resistenten Energiemaissorten ausgerichtet sind.

FNR/M. Sauritz
FNR/M. Sauritz
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe